Hippocampus Nederland
HippoCampus
Instituut voor Equitherapie en Hippische Sportpsychologie
 

test

Referenzen zu Lehrgängen und Kursen von HIppopCampus

Wir evaluieren während und nach einem Lehrgang mit unseren Teilnehmern

Einige Auszüge aus diesen Bewertungen und Analysen zeigen wir hier

 

Der Dreitageslehrgang "Reiten und Gerittenwerden mit einem damit verbundenen individuellen Lehrtrajekt wurde von einer Teilnehmerin so gesehen

Ich habe den Lehrgang besucht: : Reiten und geritten werden
Bewertung allgemein: Hat mir sehr gut gefallen
Was habe ich aus dem Kurs mitnehmen können: Wenn ich die gefallenen Quarters ausbezahlt bekäme, wäre ich Millionärin ;-) Besseres Verständnis der Bewegungsabläufe des (Reit-) Pferdes und Reiters einzeln und in Kombination. Geschulterer Blick bez. (Reiter-) "Sitz" und Pferd. Gewahrwerden einiger eigener körperlicher Baustellen ... und Ideen, Übungen, wie ich sie angehen kann. Bestätigung einiger unguter Gefühle bez. Mancher Le(e)hren und Trainer, sowie die Befähigung dies nun auch sachlich zu verargumentieren. Verbesserte Wahrnehmung (z.B. Wie schnell Balance gestört werden kann und wie unangenehm das ist) Verständnis, wie gutes Training sich aufs Pferd auswirkt (Motivation, Wohlbefinden) Tolle "Live-Bilder" von altersgemäß gut bemuskelten, gut gehaltenen Pferden, die Freude an der Arbeit haben.
Was hat sich im HInblick auf mein Verständnis des Reitens verändert: Reiten ist Tanzen, TeamWork, Dialog. Harmonie zwischen Reiter und Pferd entsteht durch das gemeinsame freudvolle Lösen von Bewegungsaufgaben. Die Zwiesprache mit dem Reitpferd findet primär über den "Sitz" statt. Pferde haben Stress, wenn der Reiter nicht gut sitzt. => Es lohnt sich, sich den klassischen "Sitz" zu erarbeiten.
Was konnte ich für meine Praxis mitnehmen: Ein neues "Sitz"gefühl. Viele Anregungen fürs Longieren (Worauf muss man achten, Peitschen-, Körperhaltung, Position, ...)
Meine wichtigste Erkenntnis : Das Gesamtpaket macht's. (Theorie, Praxis mit und ohne Pferd) Und nebenbei: Mehr Wissen und Sachkenntnis auf die Reiterwelt angewendet sind nicht unbedingt förderlich für den Seelenfrieden ... ;-)
Eventuelle Bemerkungen oder Vorschläge: Der Kurs hat gerockt. (= erschüttert/bewegt: so gehts vorwärts :-

D) LIebe Grüße von Conny